Impressum

Herausgeber (verantwortlich)

SymbioPharm GmbH
Auf den Lüppen – 35745 Herborn

Telefon +49 (2772) 981 300
Telefax +49 (2772) 981 301

E-Mail info(at)symbio(dot)de

Symbiopharm GmbH wird vertreten durch die Geschäftsführer Peter Eilbert und Joachim Solfronk

Registergericht Wetzlar HRB Nr. 4237
Ust-Ident-Nummer DE 811 338 144

Um mit uns Kontakt aufzunehmen, benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Redaktionssystem
www.textpattern.com

Realisierung

Layout, Programmierung: GFMK GmbH & Co. KG
Texte: Ansgar Sadeghi

Datenschutzhinweise:

Die Nutzung erfolgt anonym, es sei denn der Nutzer trägt personenbezogene Daten bei Bestellungen oder Nachrichten ein. Die Symbiopharm GmbH weist darauf hin, daß die Datenübertragung über das Internet derzeit im wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, daß übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen werden. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Eine Auswertung, mit Ausnahme für statistische Zwecke in anonymisierter Form, erfolgt nicht.

“Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Mehr zu Google Analytics finden Sie hier: www.google.de/analytics

Rechtlicher Hinweis:

Mit Urteil vom 12. Mai 1988 hat das Landgericht Hamburg entschieden, daß man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, laut Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, der auf unseren Web-Seiten zu findenden Links und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

Copyright:

Alle Bilder, Graphiken und Texte dieser Web-Site sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung auch einzelner Elemente, deren – auch teilweise – Verwendung in anderen Medien bedarf der vorherigen Genehmigung von SymbioPharm GmbH.

Fotos, Abbildungen:

Layout: © Sebastian Kaulitzki – Fotolia.com

News zu Atemwegserkrankungen von Curado.de

  • Tipps bei allergischem Asthma 23.10.2018
    Um die Allergenbelastung bei allergischem Asthma zu verringern, können Betroffene z. B. Pollenfilter in ihr Auto einbauen lassen.
  • Beatmungstherapie bei COPD 21.10.2018
    Bei der Beatmungstherapie bei COPD unterscheidet man die invasive und die nicht-invasive Beatmung.
  • Deutscher Lungentag 2018 21.10.2018
    Der Deutsche Lungentag 2018 beschäftigte sich mit den Risiken von Autoabgasen und Feinstaub für die Lunge.
  • Tipps bei Harninkontinenz bei COPD 15.10.2018
    Bei Patienten mit COPD kann es zu einer Belastungsinkontinenz kommen. Wichtig ist es, trotzdem ausreichend zu trinken.
  • Diagnose einer Schlafapnoe 14.10.2018
    Um die Diagnose Schlafapnoe stellen zu können, ist ein ausführliches Arzt-Patientengespräch und ggf. eine Untersuchung im Schlaflabor notwendig.
Um unsere Webseite verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OkWeiterlesen